Junioren

Sportschiessen kann vom frühen Jugendalter (Luftgewehr ab 8 Jahren, Kleinkaliber ab ca. 10 Jahren - abhängig von der körperlichen und mentalen Entwicklung) bis ins hohe Alter ausgeübt werden.

Die Sportschützen Glattfelden legen grossen Wert auf eine gute Ausbildung ihrer Junioren. Sportschiessen ist seit 2011 bei Jugend+Sport in der höchsten Gruppe eingestuft. Gut ausgebildete J+S Leiter betreuen die jungen SchützInnen in den Trainings und an den Wettkämpfen.

Nach einigen Schnuppertrainings werden interessierte Junioren in regelmässigen Trainings in die Technik des Sportschiessens eingeführt. Der Entwicklungsweg beginnt üblicherweise mit Schiesshilfen  - feste Auflage oder gar sitzend (mit dem Luftgewehr) - und führt über verschiedene Stufen bis zu den freien Schiessstellungen. Die Standardstellungen sind liegend beim Kleinkaliberschiessen (KK - 50m, outdoor im Sommer) und stehend mit dem Luftgewehr (LG - 10m, indoor im Winter). Sportschiessen ist also ein Ganzjahressport mit den erwähnten beiden Distanzen.
Je nach Eignung und Interesse können zusätzliche Stellungen dazu genommen werden: KK - kniend und stehen, LG - kniend. Der komplett ausgebildete Sportschütze beherrscht alle 3 Stellungen (liegend, kniend, stehend) über 50m (KK) und stehend und kniend über 10m (LG).

Interessenten können sich über unsere Kontaktseite beim Verein melden oder direkt den  Juniorenleiter kontaktieren.

Alterskategorien

Kategorie Alter  KK  LG Bemerkungen
U21 19 und 20 Jahre x x
U19 17 und 18 Jahre x x meist bei den U21 integriert
U17 15 und 16 Jahre x x
U15 13 und 14 Jahre x x Polysport an KAS/Regio und Jugendfinal
U13 10, 11 und 12 Jahre x x Polysport an KAS/Regio und Jugendfinal
U10 8 und 9 Jahre x Polysport an KAS/Regio und Jugendfinal